Skip to content

"Über Menschen" von Juli Zeh

Der neue Roman von Juli Zeh spielt in der aktuellen Gegenwart. Dora, die Hauptperson, lebt in Berlin und ist Werbefachfrau. Die Beziehung zu ihrem Lebensgefährten kommt in der Coronazeit durch ihre Arbeit in der Wohnung an einen seht kritischen Punkt. Dora kauft ein altes Haus auf dem Land in Brandenburg und zieht dorthin. Von Berlin in ein kleines Dorf zu ziehen ist für Dora eine große Herausforderung. Einmal kennt sie die Menschen dort nicht, zum anderen ist sie auch mit Dingen des täglichen Lebens überfordert, ohne Auto, mit nur spärlichem ÖVP. Ihr nächster Nachbar ist ein Nazi, seine kleine Tochter wirkt verloren und ist gerne bei Dora. Und Dora ist der große Kerl von Nebenan als Mensch durchaus sympathisch.
Es gibt kein schwarz oder weiß, menschliche Dramen sind unpolitisch. Juli Zeh zeigt uns in ihrem Roman, wie gut es ist und wie gut es auch tut, Mensch zu sein.

Juli Zeh
Über Menschen
gebundenes Buch
Luchterhand Verlag
ISBN 978-3-630-87667-2

22,00 €

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner